Tag 4 in Finsterau 2017

Am Dienstag mussten wir um 8 Uhr beim Frühstück sein. es gab Brötchen mit Belegen und dazu noch etwas zu Trinken. Dann hatten wir ein bisschen Zeit uns fertig fürs Skifahren zu machen. Wenn alle Schüler fertig sind gehen wir zum Skikeller und holen die Skier damit die Klassik Läufer ihre Skier wachsen können.
In der Zeit gehen die Anderen schon auf den Trainingsplatz und laufen sich ein und warten oben damit wir zum Stadion fahren.
Als alle angekommen waren sind wir die Strecke des Wettkampfs abgefahren. In der Zeit haben unsere Trainer die Zeit gestoppt damit wir unseren Zwischenstand kennen. Dann sind wir los gefahren damit wir pünktlich beim Essen sind.
Es gab Kaiserschmarn mit Apfelmus. Danach hatten wir 30 Minuten frei.
Als wir wieder auf den Skiern standen mussten wir zum Betreuuerrennen, das war der erste Lauf dieses Jahr. Dort sind alle Klassikläufer und Skater gelaufen. Als der Lauf zu Ende war, gab es Nudelpfanne zum Abendessen.
Das war ein kurzer Einblick in unseren Tag.

Sarah vom Lise-Meitner Gymnasium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.