Finsterau 2018 Tag 3

on

geschrieben vom Team Hochrad

6:45 – der Wecker klingelt und alle stehen voller Energie auf.
Nach einem ausgewogenen Frühstück und einer schnellen Dusche geht es auch sofort auf die Skier. Heute geht es über die Deutsch-Tschechische Grenze.
Danach war es aber schön sich auf derAbfahrt zu entspannen. Wir sind ungefähr 11 – 12 Kilometer gefahren und 200-300 Höhenmeter hoch gestiegen. Nach dem leckeren Mittagessen hatten wir eine Pause um uns ausgiebig zu entspannen. Nach zwei Stunden ging es dann wieder auf die Loipe. Anschließend sind wir die komplette Rennstrecke nochmal gefahren und durchgegangen. Danach hatten wir eine Taktikbesprechung in einem Gasthaus.
Wir sind dann nach Hause gefahren, um uns zu entspannen und um uns für das morgige Rennen vorzubereiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.